Sachsenmannschaftsmeisterschaft der Kinder 2020

In Hoyerswerda fand die diesjährige und etwas verspätete Mannschaftsmeisterschaft der Kinder um den Sachsentitel statt. Mit Helena, Lara, Lilith, 2x Max, Felix, Malik und Lenny reisten wir fast in Bestbesetzung an. Aus allen 4 Landesbezirken waren die Sieger vertreten und somit gab es insgesamt 3 gegnerische Mannschaften mit denen wir uns messen mussten.
Das erste Spiel war zugleich das schwerste des Tages, denn es ging gegen die SG Gittersee, welche am Ende des Turnieres als klarer Sieger feststanden. Durch doch recht hohe Altersunterschiede waren wir hier leider chancenlos. Auch im zweiten Spiel gegen die DHfK Leipzig war leider kein Punkt zu holen. Die TSV Großschönau war somit unser Gegner um den dritten Platz. Starke Spiele und Ballwechsel mit sehenswerten Faktor gab es auf beiden Seiten. Leider ging dieses Spiel denkbar knapp mit 3:5 ebenfalls verloren.
Obwohl es nach einer Niederlage aussieht, können wir mit Recht behaupten, dass unsere Mannschaft ein sehr gutes Potential hat um in den nächsten Jahren um den Titel zu kämpfen. So mancher Spieler hat bei diesem Turnier sogar das „Laufen“ gelernt 😉

Link zur Seite des BVS…

Wenn Ihr Euch die genauen Spielergebnisse ansehen wollt, dann klickt hier…

Ansonsten sind hier noch ein paar Impressionen vom Wochenende!!!

Follow by Email
Instagram